Blog

„Grenzenlos“ schööön…

… war unser Konzertwochenende sowohl beim Jubiläumskonzert in unserer Thomaskirche als auch in der evangelischen Kirche in Aarbergen-Kettenbach. Grenzenlos unsere Repertoirevielfalt, grenzenlos die Resonanz in beiden vollbesetzten Häusern, grenzenlos Ernies und unser Spaß beim Musizieren und grenzenlos bereichernd das Singen mit den Harmonic Voices vom Gymnasium Bleidenstadt. Wir waren gut vorbereitet, hatten Licht, Ton und […]

zur Nachricht

„Grenzenlos“ ausverkauft!

Unser Konzert am 25.1. ist ausverkauft! Es ist keine Karte mehr zu haben.

zur Nachricht

Cantando grenzenlos und hautnah

Wie die Stars fühlten wir uns während unseres Probentags, denn unsere Konzertvorbereitungen wurden wieder von einem Filmteam begleitet. Das bedeutet natürlich doppelte Konzentration. Nicht nur Töne, Texte und Ausdruck der Stücke müssen eine Woche vor dem Auftritt sitzen, sondern auch Make-up, Kleidung und Frisur. Und ganz wichtig: Nicht von der Kamera ablenken lassen, die alles […]

zur Nachricht

Kartenvorverkauf für „Grenzenlos“

Es gibt ab sofort Karten für unser Jubiläumskonzert „Grenzenlos“ am 25. Januar 2020. Kauft Karten, erzählt es weiter, verschenkt welche zu Weihnachten und kommt zahlreich… Ihr könnt gespannt sein, denn der Name ist Programm. Bei der Auswahl und Zusammenstellung der Stücke gab es keine Grenzen. Wir singen uns quer durch die aktuelle Chorliteratur aus aller […]

zur Nachricht

The End of the Rainbow…

…unter diesem Motto lud der Sängerkreis Hochtaunus uns und drei weitere Frauenchöre zu einem Konzert in die Schlosskirche Bad Homburg ein. Der gastgebende Frauenchor Hochtaunus und die beiden Ensembles von LaCapella (LaCapella 2.0 und Ensemble LaCapella) zeigten, was derzeit in der Frauenchorliteratur angesagt ist. Filigrane Arrangements alter und zeitgenössischer Musik wurden in verschiedenen Sprachen dargeboten. […]

zur Nachricht

Konzertankündigung: The End of the Rainbow

Wir präsentieren euch mal wieder einen Leckerbissen: Am 2. November 2019 dürfen wir bei einem besonderen Konzert in der Schlosskirche Bad Homburg mitwirken, einem „Konzert mit vier hervorragenden Frauenchören“, wie der Veranstalter schreibt. Wir freuen uns auf LaCapella 2.0, das Ensemble LaCapella und den Frauenchor Hochtaunus. Ihr dürft gespannt sein auf unser brandneues Programm. Los […]

zur Nachricht

Filmdreh bei Cantando

„Klappe, die erste!“ … „Können wir die zweite Strophe nochmal haben für die Nahaufnahmen?“ … „Und nun führen wir noch ein Interview mit dem Chorleiter.“ – So einen Filmdreh hat man nicht alle Tage. Entsprechend freuten wir uns sehr über diese besondere Chorprobe, in der uns ein Filmteam besuchte, um einen Trailer mit uns aufzunehmen. […]

zur Nachricht

Pläne für 2019 und 2020

Voller Elan haben wir uns mit unseren Neuzugängen auf neue Programme und neue Stücke gestürzt, denn es stehen wieder vielversprechende Projekte bevor. Im Herbst wollen wir an einem Frauenchorfestival teilnehmen und im Advent nach Caldes de Montbui/Spanien fahren anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit Taunusstein. Außerdem bereiten wir uns jetzt schon auf das nächste […]

zur Nachricht

Mit Engelszungen und Harfe in den Advent

Aus dem Dunkel des Kirchenraumes drang das gregorianische „Hodie Christus natus est“ an die Ohren der erwartungsvollen Zuhörer in der liebevoll geschmückten und adventlich illuminierten Thomaskirche. Ernie hatte das Publikum mit geschichtlichen und musikalischen Details auf die Ceremony of Carols von Benjamin Britten neugierig gemacht und man konnte spüren, dass jeder gespannt lauschte, um all […]

zur Nachricht

Mit Engelszungen

„Mit Engelszungen“ haben wir unser Adventskonzert genannt und uns damit selbst herausgefordert. Denn um auch engelsgleich zu klingen, bedarf es doch noch einiger Proben. Aber wir sind guter Dinge und haben schon jetzt viel Freude beim Singen der Stücke. Außer „A ceremony of carols“, bei der wir von Jenny Meyer an der Harfe begleitet werden, […]

zur Nachricht

Sommerpause

Etwas merkwürdig ist es schon, im Juni Adventsmusik zu proben, aber wir wollen gut vorbereitet sein für unser Konzert am 1. Dezember. Zu Gehör kommt unter anderem Benjamin Brittens „A Ceremony of Carols“ begleitet von einer Harfe. Darauf freuen wir uns schon jetzt. Diesen musikalischen Leckerbissen solltet ihr euch nicht entgehen lassen und den Termin […]

zur Nachricht

Dritter Preis beim Deutschen Chorwettbewerb

Gemeinsame Spitze – Wir sind Preisträger beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg Gespannte Stille herrscht in dem mit mehr als 2000 Sängerinnen und Sängern besetzten Konzerthaus in Freiburg bis zur Bekanntgabe der Preisträger des diesjährigen Deutschen Chorwettbewerbs. Und dann ist endlich die Kategorie Frauenchöre an der Reihe, in der wir angetreten waren: „CANTANDO CANTABILE AUS […]

zur Nachricht

Generalprobe DCW

Wer unser Wettbewerbsprogramm hören möchte, ist eingeladen zu unserer Generalprobe zu kommen. Seid dabei am 7. Mai um 20h in der Thomaskirche in Wiesbaden (Richard-Wagner-Straße 88, 65193 Wiesbaden). Ansonsten bleibt uns nur zu sagen: Denkt an uns, wenn wir in Freiburg unseren großen Auftritt haben beim Deutschen Chorwettbewerb am 10. Mai um 15:10h.

zur Nachricht

Endspurt mit Brückenschlag

Nun ging‘s an die Feinarbeit. Vokalfärbungen und Einsätze zu vereinheitlichen, Ausgewogenheit und kleine Nuancen in der Dynamik herauszuarbeiten, die optimale Aufstellung zu finden und dabei den Spaß am Musizieren beizubehalten, dies alles und noch einiges mehr hatte Ernie sich auf seinen Plan für das Chorwochenende geschrieben. Das Ambiente, die Anlage der Rheintal-Jugendherberge in Oberwesel, bot […]

zur Nachricht

Wir waren beim hr

Am Sonntag, 28.01.2018 fand das Preisträgerkonzert mit allen Gewinnerchören des Hessischen Chorwettbewerbs statt. Wir waren fast vollzählig angereist und kamen in der Zeit zwischen Einsingen/Soundcheck und Auftritt noch in den Genuss einer sehr informativen Führung durch Radio- und Fernsehstudios. Danke an Britta, die das für uns organisiert hat! Ein anspruchsvolles und äußerst vielseitiges Programm bot […]

zur Nachricht

Karten fürs Preisträgerkonzert

Am 28. Januar 2018 findet das Preisträgerkonzert des diesjährigen Hessischen Chorwettbewerbs im HR-Sendesaal in Frankfurt statt. Außer uns singen neun weitere Chöre − das verspricht ein anspruchvolles und abwechlungsreiches Programm, einen hörenswerten Abend. Karten (inkl. RMV-Ticket) gibt es beim HR-Ticketcenter. Wir wünschen euch allen geruhsame Feiertage und freuen uns auf ein neues, spannendes Cantando-Jahr!

zur Nachricht

Frrrrreiburg, wir kommen!

„Sie geben dem Chor Impulse, er nimmt sie auf und gibt sie direkt ans Publikum weiter“, war eine der Aussagen der Jury in der Nachbesprechung mit unserem Chorleiter Ernie Rhein zu unserem Auftritt beim diesjährigen Hessischen Chorwettbewerb in Schlitz am 10. bis 12. November 2017. Und das Ergebnis in Zahlen: 21,4 Punkte, das heißt: mit […]

zur Nachricht

Bereit für den HCW!

Ziemlich erledigt aber glücklich kommen wir aus diesem intensiven Probenwochenende. Unser nimmermüder Chorleiter Ernie ist sehr zufrieden und voll des Lobes, dass wir zwei Wochen vor unserem großen Tag auf diesem Stand sind. Stücke, die wir schon länger singen, wie unser heißgeliebter „Wassermann“, bringen unseren homogenen Klang und unsere Singfreude voll zur Geltung. Aber auch […]

zur Nachricht

Ihr mögt uns? Dann ruft für uns an beim Hessischen Rundfunk

Tel.: 0137-10155-01 am Montag, den 11.09.2017 von 16:05 bis 16:15 Uhr „Singen macht Spaß, vor allem, wenn man es in der Gemeinschaft macht, und deshalb suchen wir Hessens sympathischsten Chor“, sagt hr-Moderator und Juryvorsitzender Jörg Bombach. Er gehört mit Andrea Ballschuh und Manfred Staiger zu der Jury von hr4, die uns zusammen mit weiteren 14 […]

zur Nachricht

Wir waren auf dem Mond und sind zurück

  Blau angestrahlte Säulen, ein großer beleuchteter Mond über den Köpfen der Sängerinnen und Sänger und ein viel versprechendes Programm erwartete unser Publikum, das trotz Wilhelmstraßenfestes, Hessentages und zahlreichen Sommerveranstaltungen kam, um uns und unseren Gästen zu lauschen. Wir hatten unser Thema gewählt: „Bis zum Mond und zurück“. Und nun galt es, die passenden Stücke […]

zur Nachricht