Wir waren beim hr

Am Sonntag, 28.01.2018 fand das Preisträgerkonzert mit allen Gewinnerchören des Hessischen Chorwettbewerbs statt. Wir waren fast vollzählig angereist und kamen in der Zeit zwischen Einsingen/Soundcheck und Auftritt noch in den Genuss einer sehr informativen Führung durch Radio- und Fernsehstudios. Danke an Britta, die das für uns organisiert hat!

Ein anspruchsvolles und äußerst vielseitiges Programm bot sich dann dem gespannten Publikum im hr-Sendesaal. Dr. Andreas Bomba, der Moderator des Abends, fand die Mischung aus zum Teil sehr Ungewöhnlichem von Komponisten, deren Namen bisher kaum jemand gehört hatte, bis zur klassischen Chorliteratur faszinierend. Die Atmosphäre im Saal war knisternd, man hätte eine Stecknadel fallen hören können.

Inmitten der wunderbaren Darbietungen der unterschiedlichen Besetzungen, wie Mädchen- und Jugendchor über reinen Männerchor bis hin zu gemischten Chören, die aus den Genres klassische Choralliteratur, Volkslieder, Motetten, Pop und Jazz alles darboten, was es derzeit im Chorgesang gibt, sangen WIR in der Kategorie Frauenchor. Unsere Beiträge Mironczarnia und The Joiku begeisterten nicht nur das Publikum sondern auch – und das ist für uns besonders schön – unseren Dirigenten. Ernie fand uns einfach FETT! Das gibt ihm und uns den nötigen Drive für die nächsten Wochen,  in denen wir mit der Vorbereitung  für den Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg beschäftigt sein werden.

Das komplette Konzert wird bei hr2 am Sonntag, 29.04.2018 ab 20.04 Uhr zu hören sein.