Filmdreh bei Cantando

„Klappe, die erste!“ … „Können wir die zweite Strophe nochmal haben für die Nahaufnahmen?“ … „Und nun führen wir noch ein Interview mit dem Chorleiter.“ – So einen Filmdreh hat man nicht alle Tage. Entsprechend freuten wir uns sehr über diese besondere Chorprobe, in der uns ein Filmteam besuchte, um einen Trailer mit uns aufzunehmen. Wenn alles klappt, d.h. wenn der eine oder andere Sender an der Geschichte interessiert ist, wird uns die Kamera in den nächsten Monaten beim Proben begleiten. Die Dokumentation soll die Vorbereitungen, aber vor allem die World Choir Games selbst beleuchten. Gemeinsames Singen verbindet Menschen auf der ganzen Welt – das ist die Kernbotschaft. Wir drücken die Daumen für dieses tolle Projekt!